3.2.10_openPM_Meilensteintrendanalyse.xlsx

Einleitung

Nach einiger Überlegung habe ich mir vorgenommen, die Meilenstein-Trendanalyse (MTA) im Tagesgeschäft zu testen. Ziel ist es herauszufinden, welchen praktischen Nutzen dieses Werkzeug während der Projektabwicklung, aber später auch bei den Lessons Learned hat. Ich habe mir eine der vielen Vorlagen geschnappt und überarbeitet, letztlich aber die MTA doch komplett neu erstellt. Hier zur freien Nutzung für openPM und natürlich auch zur Diskussion meiner Variante der MTA.

Verbesserungsvorschläge und andere Hinweise sind ausdrücklich erwünscht.

Thilo Niewöhner

Beschreibung der Vorlage

Vorgesehen ist eine Projektlaufzeit von etwas über zwei Jahren, die sich zum Teil auch durch Ein- und Ausblenden der Meilenstein-Spalten steuern läßt.

Die verfolgten Meilensteine werden durch den Benutzer manuell in das Diagramm eingeblendet ("Daten hinzufügen").

Der Entwurf ist ausgerichtet auf das openPM-Design und eignet sich für den Druck auf DIN A3 quer sowie für die Konvertierung in PDF.
Ein Platzhalter für ein Kundenlogo ist ebenfalls vorgesehen..

Nächste Schritte

  • Geplant ist eine stärkere Dynamisierung des Diagrammes, um die Meilensteine nicht manuell einklimpern zu müssen.
  • Die Auflösung des Diagrammes ist im Moment noch zu hoch. Es ist vermutlich nicht notwendig, die MS tagesgenau darzustellen.
  • Die Achsenbeschriftung ist noch etwas verschoben.
  • Idee von Robert Weißgraeber: Ergänzung Trend-Chart für die MTA, für mehrere parallele Projekte

Änderungshistorie/Fehlermeldungen

  • 24.10.2014: Im Diagramm war noch eine Festschreibung der Werte, basierend auf den Projektanforderungen an die Originaldatei. Die ist jetzt raus.
    Danke an Robert Weißgraeber für den Hinweis!
  • 30.10.2014: etwas Farbe in die Tabelle gebracht, Horizintale Beschriftung um 270 Grad gedreht.

5 Comments

  1. Danke für Deine Vorlage Thilo Niewöhner. Wie kriegen wir das mit dem Artikel Meilenstein-Trendanalyse zusammen?

  2. Im Moment ist der Artikel oben verlinkt.

    Die Frage ist, ob nicht im Artikel noch ein Absatz rein könnte, in dem wir darauf hinweisen, daß es eine openPM-Vorlage gibt und dort wieder zurückverlinken.

    Ich mache mal einen Entwurf im Artikel.

    1. OK, die einfachste Variante habe ich mal eingebaut.
      Ist uns das prominent genug?

      1. Das passt: Auf Meilenstein-Trendanalyse die allgemeine Beschreibung und Verweise auf Vorlagen hier und woanders. Perfekt.

  3. Robert Weißgraeber hat mich noch auf einen Fehler aufmerksam gemacht:

    Da ich im "echten" Projekt eine Festschreibung für die Diagrammachsen drin hatte, hat eine rückwirkende Planung/Dokumentation nicht richtig funktioniert.
    Das habe ich behoben. Jetzt sollte eigentlich alles klappen.

    Andere Hinweise bitte hier plazieren, damit ich die gesammelt bearbeiten kann (smile)
    Alternativ bitte die Hinweise/Fehlermeldungen auch im Beitrag ergänzen.

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen