Industrie 4.0 und Projektmanagement Automotive

"Den Menschen von Vorgestern das Gestern erklären, damit sie heute anfangen, das Morgen zu gestalten."

von Thilo Niewöhner

 

Projektmanagement in den (automobilen) Projektnetzwerken der globalen Smart Service Welt inkl. Industrie 4.0

Die herkömmlichen Methoden, Techniken, Theorien und Tools für

  • Stakeholder-Management
  • Kommunikationsmanagement
  • Projekt-Marketing
  • Scope Management
  • Configuration Management
  • Requirement-Management (siehe die VDA KLH Abbildungen)
  • Änderungsmanagement
  • Claim Management
  • Risikomanagement
  • Compliance Management
  • Konfliktmanagement
  • Krisenmanagement

bieten in der digitalen Gesellschaft (nicht nur) für Automotive-Projekte kaum brauchbare Lösungen an, um die zunehmende Dynamik in den Automotive-Projekten zu meistern.

„Die Wertschöpfungskette war früher einfach: Es gab Hersteller, Zulieferer, Händler.

Jetzt entsteht ein Ökosystem, das kein Hersteller alleine beherrschen kann.”

Branchenexperte Axel Schmidt von Accenture (entnommen BILD am 15.09.2015)

Digitalisierung und Bevölkerungswachstum verändern alles - Gesellschaft, Wirtschaft, Märkte, Unternehmen, Bildung

Daimler ist derzeit angesichts der tiefgreifenden Veränderung der Branche durch Elektrifizierung, Digitalisierung und autonomes, vernetztes Fahren im Umbruch.

Die deutschen Standorte müssen jetzt im Zentrum des neuen Zeitalters der Mobilität stehen

 

Twittern

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen