Warum Scrum?

  • Kunde bekommt nicht was er haben wollte
  • Handlungsspielraum nimmt mit Projektfortschritt ab
  • Erkenntnisgewinn nimmt mit Projektfortschritt zu
  • Zusammenarbeit mit dem Kunden als Grundlage

Einteilung in Phasen, agiles Manifest

Funktionsweise Scrum

  • Product Owner schätzt Anforderungen in Tagen oder Storypoints
  • String Planing Meeting: Team erarbeitet Arbeitspakete und Tasks und schätzt den individuellen Aufwand
  • Sprint mit einer dauer von 10 - 14 Tagen
  • Fertige Features werden dem Kunden vorgestellt
  • Sprint Retrospektive: Reflektion des vergangenen Projekts
  • Während dessen täglich 'Daily Scrum', 3 Fragen:
    1. Was wurde von gestern auf heute gemacht?
    2. Was wird von heute auf morgen gemacht?
    3. Was hat mich behindert?
  • Kreislauf beginnt von vorne, neue Anforderungen werden erfasst

 



 

  • No labels

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen