Setup und Material

6 Teilnehmer pro Team - ideal sind 2 Teams, dann können die Projekte gegeneinander in Wettbewerb treten.
1 Holzstab für jeden Teilnehmer (80-100cm)
1 Augenbinde pro Teilnehmer
1 Ball pro Team (23cm Spielball, sollte leicht sein)

Grundsätzliches und wichtigstes Ziel ist es IMMER, den Ball auf den Stick zu balancieren.
Der Ball darf nicht herunterfallen.
Jeder Stick muss immer den Ball berühren.
Es dürfen keine Hände benutzt werden.


Szenario 1 - Basis

1. Teilnehmer sitzen auf ihren Knien im Kreis, der Ball liegt in der Mitte.
2. Alle stehe auf und heben den Ball mit dem Stick vom Boden auf Brusthöhe.
3. Ball wird über Kopfhöhe gehoben.

Szenario 2 - Fokussierung

1. Team (der Kreis) rotiert
2. Ball wird während der Rotation über den Kopf gehoben
3. Teams tauschen die Position (bei nur einemTeam bewegt sich dieses 3m in einen bestimmte Richtung).
4. Siehe 3., aber Zeitvorgabe jetzt 5 Sekunden. (Wichtig: Fokus ist, den Ball unter allen Umständen hochzuhalten. Lernziel ist, dass richtig fokussiert wird - nämlich hier, den Ball nicht zu verlieren, statt unbedingt die Zeit einzuhalten)

Szenario 3 - Stärker als die anderen

Moderator wählt einen Teilnehmer, der stärker als die anderen gegen den Ball drückt. Die anderen müssen die Balance halten.
Lernziel:
1. Ein Überperformer“ motiviert das Team auch zu mehr Performance.
2. Der Überperformer bringt dem Team keinen Mehrwert, wenn die Kollegen nicht nachkommen". 

Szenario 4 - Urlaubsplanung und Krankheit

1. Ein Teilnehmer geht geplant in Urlaub. Er lässt den Stick mit Ankündigung fallen. Urlauber kommuniziert die kommende Situation, Team kann sich darauf vorbereiten. 
2. Ein Teilnehmer fällt krankheitsbedingt aus. Moderator geht um die Gruppe herum und tippt einen Teilnehmer verdeckt an. Dieser lässt den Stick sofort und ohne jede Ankündigung fallen.

Die anderen Teammitglieder müssen weiter den Ball jeweils weiter oben halten.

Szenario 5 - Rollenwechsel

1. Jeweils 2 Teilnehmer tauschen (nacheinander) ihre Position.
2. siehe 1., jedoch alle gleichzeitig auf Ansage.

Szenario 6 - "Blinder Gehorsam" (wink)

Ein Teilnehmer wird als Projektleiter bestimmt. Er hält keinen Stick, darf nichts berühren, muss aber kommunizieren und alle anderen koordinieren. Alle anderen Teilnehmer agieren mit verbundenen Augen. Es können die Übungen 1-3 und 4.1 durchgeführt werden.  

Szenario 7 - Moving Target

Die Gewichtung der zu erzielenden Produkteigenschaften hat sich geändert. Die Unterseite des Balls muss nach oben. 


  • No labels

3 Comments

  1. "Szenario 6 - Klassisches Projektmanagement oder "Blinder Gehorsam""

    Ernsthaft?

    1. Man braucht ja auch ein paar Ecken und Kanten (wink)
      Aber hast recht - ich benenne es mal um.

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen