Ziel

Die Session basiert auf den Thesen aus dem Artikel „8 Merkmale ehrlicher Projekt­kommunikation oder Warum immer ein Desaster?“ von Joachim Schlosser und möchte diskutieren, inwieweit die Thesen zutreffend sind.

Definition

Projektkommunikation meint in dieser Session primär die Kommunikation des Projektteams nach außen, also zu betroffenen Personen und Gruppen außerhalb der Projektorganisation. Das können andere Bereiche eines Unternehmens sein, oder auch die Öffentlichkeit.

Thesen

  1. Offenheit, Freimütigkeit. Ehrlichkeit, bis es weh tut.
  2. Nehmen Sie Gegenargumente vorweg und ernst.
  3. Identifizieren Sie mögliche relevante Gruppen.
  4. Identifizieren Sie Einflussgruppen, die gesondert und eventuell vorab befragt und informiert werden sollten.
  5. Erstellen Sie einen Kommunikationsplan.
  6. Lernen Sie, genau zuhören.
  7. Erkennen Sie, wessen und in welchem Umfang Sie Zuspruch brauchen oder wollen.
  8. Machen Sie sich bewusst, dass Sie drei Ebenen bedenken müssen: die Sachfrage, die Kommunikation und die Kommunikationsfrage.

Ergebnisse

  • Der Begriff Kommunikationsfrage ist nicht eindeutig und scharf abgegrenzt. 
  • Der Kommunikationsplan bedarf ähnlicher Sorgfalt wie der Plan zur Erzielung der Ergebnisse.
  • Genau zuhören umfasst erfassen und verstehen.
  • Offenheit wirft die Frage auf, wann und was genau offen kommuniziert wird. Muss also in den Plan.
  • Offenheit ist nicht zu allen Zeiten hilfreich. Man muss auch mal in Ruhe und Abgeschiedenheit arbeiten können.
  • Die Kommunikation von Aspekten hat drei Dimensionen: Erwünscht, Unerwünscht und Verboten.
  • Gegenargumente vorwegnehmen erfordert es, Nutzen und Schaden des Projektes realistisch und nüchtern aufzulisten. Es ist eine Übung zur Vorbereitung, die bekannten Gegenargumente können mit entsprechender Würdigung dann verwendet werden, wenn es notwendig ist. Nicht unbedingt immer alles sofort ausposaunen. 

Fazit: Es ist schwierig, immer den richtigen Ton mit dem richtigen Inhalt zu treffen. Bewusstes Bedenken und Planen ist notwendig.


 

  • No labels

Dieser Inhalt von openPM steht unter einer Creative Commons Lizenz (CC BY 3.0) und kann frei verwendet werden unter Namensnennung durch Link auf http://openpm.info. Unpassende Inhalte, insbesondere Verstöße gegen Urheberrechte, bitte via info@openpm.info melden. Weitere Informationen unter Nutzungsbedingungen