Bücher über Projektmanagement stellen oft methodisches Handwerk  in den Vordergrund. Planung, Werkzeuge, einzuhaltende Prozesse und Abläufe. Ergänzend dazu
findet man in der Buchhandlung praxisbezogene Werke aus dem Alltag, die auf typisches Verhalten von Personen und Organisationseinheiten eingehen. Eine theoretisch
fundierte Aufbereitung all jener Themen, die den Projektverlauf auf sozialer Ebene beeinflussen, gibt es weniger oft.

Diese Lücke schließt „social competence im Projektmanagement“, verfasst von Christian Majer und Luis Stabauer, zwei österreichischen Senior Beratern mit
langjähriger Führungserfahrung in der Linie und  in Projekten.  Im Wechselspiel zwischen einer romanhaften Rahmenhandlung und theoretischen Beiträgen
wird veranschaulicht, was bei Führung, Entwicklung und Motivation von Projektteams zu beachten ist. Basis dafür ist der aktuelle Theorie- und Wissensstand
unter Mitberücksichtigung der internationalen Standards IPMA und PMI.

Der Bogen reicht von Wahrnehmung, Kommunikation, Führung, Teambildung und Teamentwicklung, bis hin zu Motivation, Konflikten, Konstruktivismus und
Interventionen. Der Inhalt ist lehrbuchartig aufbereitet, aufgelockert durch Grafiken und Cartoons, und eignet sich gut zum Nachschlagen sowie zum
Vertraut machen mit den jeweiligen Gebieten. Die einzelnen Kapitel wurden durch eine leichtgewichtige Erzählung miteinander verbunden, die jeweils den Boden
für das nächste Thema aufbereitet.

Obwohl oder gerade weil die Inhalte – Sachbuch und „Projektroman“ ­–  sehr gegensätzlich sind, funktioniert das Konzept. Zwischen der Theorie kann man
Atem schöpfen und nach der in Form einer Fallstudie erzählten Fortsetzung der Geschichte freut man sich fast schon auf den nächsten Teil, der das zuvor angerissene
Thema untermauert, bevor er mit einer Sammlung  themenspezifischer Tipps ausblendet.   

Das Buch ist nicht nur für Projektleiter, die sich mit der sozialen Dynamik ihrer Aufgabenstellungen auseinander setzen wollen, eine überlegenswerte Anschaffung,
auch Führungskräfte in der Linie werden vom Inhalt profitieren.

 

Christian Majer und Luis Stabauer
social competence im Projektmanagement

Projektteams führen, entwickeln, motivieren

268 Seiten, 39,90 Euro
ISBN: 978-3-902729-31-6
Goldegg Verlag

 

  • No labels