Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

...

Der erste Schritt in einem Buchprojekt ist die Abstimmung des Inhaltes. Dieser Abschnitt dient dazu das Inhaltsverzeichnis zu erstellen, zu planen wie groß welches Kapitel werden soll und wer die Federführung übernimmt.

Stefan Holhut

 

Gl.

Inhalt

Seiten
geplant

Seiten*
aktuell

Federführung

Status
abstract ready for check**,
in progress, in review, finished
      
0Vorwort - Idee - Vision2   

 

 

 

 

 

 

Part I

Grundlagen (40 Seiten)

- 

 

 

1.

Motivation

1

 

 

 

1.1

Warum agil?

31

Hubert

 

1.2

Nutzen und Anwendungspotenziale

7

 

Hubert

 

 

 

 

 

 

 

2.

Theoretisches Fundament

1

 

 

 

2.1

Eine Standortbestimmung: Modelle, theoretische Ansätze, Definitionen

2

3

Alfred

 

2.2

Mindset des „Agile Management“

2

7

Alfred

 

2.3

Von Komplexität, die es so gar nicht gibt.... oder eben schon! ...

5

1

Christina, Michael 

abstract ready for check

2.4

Systemtheorie im Sozialen und eher Technischen

5

 

 

 

2.5

Selbstorganisation

3

3

Alfred (Wolfram, Michael)

 

2.7

Obere Ebenen der Dilts Pyramide – fluide Organisation

3

2

Roland

abstract ready for check

2.8

Collective Mind

5

 

 

 

2.9

Modelling agile enterprise structures from a Management cybernetic perspective

10

3

Patrick, Norbert

 
2.10Lean63,8Götz Müllerabstract ready for check

2.11

TOC und Luhmann

4

7

Wolfram

 
2.12Phasen der Veränderung - Kontroll- und Ordnungsparameter31Wolfram 

2.13

Veränderungsmanagement auf Basis der Strategie- und Taktikbäume

5

7

Wolfram

 

2.14

Neuroleadership - Neuroplastizität

5

 

 

 

2.15

Blick über den Tellerrand - was es da noch alles gibt ...

5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3.

Neue Realität

1

 

 

 

3.2

Welches „Big Picture" ergibt sich?

Welche Randbedingungen und Erkenntnisse sind für Manager im agilen Umfeld handlungsleitend?

3

 

Roland

abstract ready for check
3.1

What are the consequenses of the insights from chapter 2 for the term agile?

Comment: Because the term Agile is already definend in chapter 2.1 by Alfred.
0 Roland

finished

(because part of chapter 2.1)

 

 

 

 

 

 

Part II

Agil werden und bleiben (60)

-

 

 

 

1.

Standortbestimmung und Neuausrichtung

1

 

 

 

1.1

The Agile Radar - Exploring organisational potentials and capabilities

7

1

Steve Rüdiger Lang

abstract ready

1.2

Geschäftsstrategie, Exploration, Agilität und Ziele

5

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2.

Agile Konzepte und Methoden

1

   

2.1

Rollen, Artefakte und Procederes

5

 

 

 

2.2

Agile Leadership

4

 

Roland

abstract ready for check

2.3

von XP, Scrum, Kanban bis zu Drum-Buffer-Rope

5

2

Monika

ready for check
2.4Scaled Agile: von SAFe, Agile Fluency, fsAPP (CCPM und Advanced)5 Anne 

2.5

von TDD, Continuous Integration bis Continuous Delivery

5

 

Johann Stiebellehner; Rüdiger Lang

 

2.6

von Burn-Downs zu CFDs bis hin zu Fieberkurven

5

 

Johann Stiebellehner

 

2.7

Agiles Projektmanagement mit Critical Chain und Reliable/Ultimate Scrum

10

13

Wolfram

 

2.8

Kompetenz, Lernen der agile Mitarbeiter

5

 Stefan Holhut

 

 

 

 

 

 

3.

Transformation

1

 

 

 

3.1

Rolle von Selbstorganisation, Kontroll- und Ordnungsparameter

5

 

 

 

3.2

Phasen der Veränderung

5

   

3.3

Transformation auch in großen Organisationen („getting started“)

7

 

Anne

 
      

4.

Agil bleiben

1

 

 

 

4.1

IPMA Project Excellence Modell - in Bezug auf Agile, Delta - Agile

5

 Johann Stiebellehner 
 

 

 

 

 

 

Part III

Agile Management in der Praxis (20 Seiten)

-

 

 

 

1.

Beispiel - The Wire Swiss

5

 

Wolfram

 

2.

Beispiel - Agile project management in a multi-cultural context -
an example from Saudi-Arabia

5

6

Helge F. R. Nuhn / Bernhard Frühlinger

abstract ready for check,
structure and framework defined (internally)

3.

Beispiel - Agile Festpreisprojekte mit hybrider Softwareentwicklung

5

 

Tassilo

in progress

...