Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Moderation: Alexander Tornow

In einer Großgruppenübung wurden zunächst typische Fragestellungen zum Thema Komplexität in Projekten gesammelt und von 12 Teams nach einem vorgegebenen Ablaufplan in Iterationen mit Austausch mit anderen Teams bearbeitet. Die Zusammenstellung der Teams und die Verteilung der Themen auf die einzelnen Teams waren dabei zufällig.

Themensammlung

Ablaufplan

Ergebnisdokumentation

Team1: Wie erkenne ich Wechselwirkungen?

Team2: Antreibende und bremsende Kräfte

Team3: Auswirkungen von Komplexität auf die Psyche des Teams

Team4: Wann ist ein Projekt erfolgreich?

Team5: Wie ersetze ich Prozesse durch Vertrauen?

Team6: Wie kann ich durchgängig für Transparenz sorgen?

Team7: Wie gewährleiste ich, dass ein Projekt steuerbar bleibt? Durch Komplexitätsreduktion? Wie steuere ich?

Team8: Wie finde ich die richtigen Personen?

Team9: Wie aktiviere ich das volle Potential aller Beteiligten?

Team10: Wieso führt gemeinsame Erkenntnis nicht immer zur Umsetzung?

Team11: Wann breche ich ein Projekt ab?

Team12: Gemeinsames Verständnis für Projekt und Anforderungen

Und alles im Überblick (via Visual Braindump):